Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine japanische Massagetechnik und ganzheitliche Behandlungsmethode, deren Wurzeln in der TCM liegen. Gezielter, einfühlsamer und tiefer Druck auf die Muskulatur entlang der Meridiane, sanftes Dehnen und Rotieren der Gelenke, weiches Wiegen sind die Grundzüge dieser Ganzkörperbehandlung, die das energetische System des Körpers ausgleicht.

Shiatsu ist eine sanfte und zugleich wirksame Methode, um Ihre Energien zu stärken, zu entspannen, ihre Emotionen in Balance zu bringen. Es hilft ihnen körperliche Blockaden aufzulösen und sich zu regenerieren.

Shiatsu wird auf die individuellen Bedürfnisse und Befindlichkeiten abgestimmt, um dem Körper die Unterstützung zu geben, die er gerade braucht.

Shiatsu ist ideal zur Begleitung bei Stress- und Belastungssituationen in Beruf und Alltag.
Shiatsu aktiviert ihre Selbstheilungskräfte und lässt sich gut mit Therapien jeder Art kombinieren.

[!]
Shiatsu ist kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung. Bei Fragen holen Sie bitte den Rat Ihres Arztes ein.